Am Samstag richtete der TTC Winnweiler seine alljährlichen Vereinsmeisterschaften aus. Das Turnier war in diesem Jahr sehr gut besetzt, fast die gesamte Pfalzligamannschaft war am Start. Insgesamt fanden sich 16 Spielerinnen und Spieler in der Halle des WEG ein um den neuen Vereinsmeister zu ermitteln. Nach vielen Begegnungen auf sehr gutem Niveau konnte sich Ilja Kratschmer im Finale gegen Thomas Kolbin in 4 Sätzen durchsetzen. Zuvor hatten sich die beiden im Halbfinale gegen Frank Willems (Kolbin) und Gunter Franck (Kratschmer) behauptet. Damit konnte Ilja Kratschmer, der ab der Rückrunde die neue Nummer 1 der Ersten ist, seinen Titel von 2017 verteidigen. Bedauerlicherweise konnten viele unserer Damen nicht mitspielen, hier gab es lediglich 3 Meldungen. Lea Zielonka konnte ihren Titel vom letzten Jahr ebenfalls verteidigen, Caroline Franck wurde Zweite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.