Damen Oberliga:     TTC Winnweiler – TuS DJK Heusweiler     8:6

Derzeit kann unsere Erste die knappen Dinger einfach nicht gewinnen, so auch am Samstag gegen die Gäste aus dem Saarland. Nach den beiden Doppeln stand es noch 1:1 unentschieden, danach gingen beide Spiele im vorderen Paarkreuz an Heusweiler. Diese Lücke von 2 Punkten konnte man über das Gesamte Spiel hinweg nicht mehr schließen und musste am Ende dem Aufsteiger zum Sieg gratulieren. Die Punkte holten Katharina Dinges, Angela Radetz, Tanja Schultz (2), Marcella Franck und das Doppel Dinges/Franck.

Herren 2.Pfalzliga:     TTC Winnweiler – TTC Höhfröschen     9:5

Auch gegen Höhfröschen musste unsere 1.Mannschaft wieder mit Ersatz antreten. Neben dem verletzten Thomas Kolbin musste auch Björn Böttger kurzfristig absagen. Dennoch gelang der Heimsieg nicht zuletzt dank einer starken Leistung von Lars Haag, der beide Einzel und ein Doppel mit Ilja Kratschmer gewinnen konnte. Auch auf die Ersatzleute war wieder Verlass, Christof Brunn punktete im Einzel, Moritz Hofherr im Einzel und im Doppel zusammen mit Christian Müller. Die restlichen Punkte lieferten Ilja Kratschmer, Matthias Linder und Christian Müller.

Herren Bezirksliga:     TTC Bann – TTC Winnweiler 2    9:1

Unsere Zweite musste beim Auswärtsspiel in Bann gleich 3 Ausfälle verkraften. Neben unserer Nummer 1 Martin Salm, fielen auch Jochen Hemmer und Günter Haag aus. Eine zu große Hypothek um in Bann bestehen zu können, wenn auch das Ergebnis am Ende viel zu hoch ausfiel. Das eine oder andere Match hätte durchaus auch auf die Seite des TTCW fallen können. Den Ehrenpunkt erspielte das Doppel Pfannenstein/Hofherr.

Herren Kreisliga:     TTF Rockenhausen 3 – TTC Winnweiler 3     1:9

Weiterhin auf Meisterkurs befindet sich unsere 3. Mannschaft nach dem Auswärtserfolg in Rockenhausen. Die Ährenstädter hatten nur wenig entgegen zu setzen und verloren auch in der Höhe verdient, denn selbst bei der Niederlage von Ersatzmann Volker Menzel hatte dieser schon Matchbälle und ein 9:0 Sieg wäre sicher möglich gewesen. Für die Punkte sorgten Gunter Franck (2), Andreas Metzger, Alexander Geißler, Heinz Hill und Sigrid Wasem. Darüber hinaus konnten alle 3 Doppel gewonnen werden (Franck/Menzel, Metzger/Hill und Geißler/Wasem).

Herren Kreisklasse:     TTC Winnweiler 4 – TuS Hochspeyer 3    4:8

Die Gäste aus Hochspeyer waren an diesem Abend für unser Vierte leider eine Nummer zu groß. Besonders im vorderen Paarkreuz waren sie gut aufgestellt und hielten sich schadlos. Die Punkte fuhren Volker Menzel (2), Tizian Hoffmann und das Doppel Angne/Hoffmann ein.

Schüler Bezirksliga:     TTC Winnweiler – TTC Bann 4:6

Eine knappe Niederlage für unsere ersatzgeschwächte Schülermannschaft. Sehr stark spielte Lukas Balzer, er konnte 2 Einzel und das Doppel mit Lucas Iselborn gewinnen. Letzterer sorgte dann auch für den 4. Punkt.

Bambini Bezirksliga:     TTC Winnweiler – ASV Frankenstein     5:5

Unser jüngstes Team musste trotz einer 5:3 Führung am Ende dem Gegner noch einen Punkt überlassen. Allerdings mussten unsere Bambinis auch ohne ihren bis dato ungeschlagenen Top Spieler Julius Glanz verzichten. Aber auch die anderen Akteure machten ihre Sache sehr gut und am Ende waren beide Mannschaften mit dem Punkt zufrieden. Die Punkte für Winnweiler holten Emil Franzmann (2), Paul Willenbacher, Simon Sornberger und das Doppel Franzmann/Sornberger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.