Damen Oberliga:     TTC Riedelberg – TTC Winnweiler     8:4

Leider konnte unsere 1.Damenmannschaft ihr letztes Saisonspiel nicht gewinnen, durfte sich aber dennoch über den Klassenerhalt freuen. Die Konkurrenz aus Niederlinxweiler war im letzten Spiel ebenfalls nicht in der Lage zu punkten und kann uns damit in der Tabelle nicht mehr überholen. Damit steht fest, der TTC kann für eine weitere Saison in der Oberliga planen. Die Punkte in Riedelberg holten Katharina Dinges, Tanja Schultz, Lea Zielonka und das Doppel Dinges/Franck.

Damen 2.Pfalzliga:     TTC Winnweiler 2 – TTC Dahn     8:1

Unsere Zweite ließ in ihrem letzten Heimspiel gegen die Gäste aus Dahn nichts anbrennen und siegte in nur 90 Minuten souverän mit 8:1. Für die Punkte waren Lea Zielonka (2), Sigrid Wasem (2), Jane Franck (2) und die beiden Doppel (Zielonka/Franck J. und Wasem/Franck C.) verantwortlich.

Herren 2.Pfalzliga:     TTC Winnweiler – ASV Höringen     9:5

Auch unsere 1.Herrenmannschaft hatte am Samstag ihr letztes Heimspiel zu bestreiten. Gegner war der Lokalrivale aus Höringen, der eine phänomenale Rückrunde spielt (14:4 Punkte vor dieser Begegnung). Beide Teams mussten auf einen Stammspieler verzichten, brachten aber dennoch starke Ersatzspieler an die Platte. Winnweiler konnte die Partie im hinteren und mittleren Paarkreuz entscheiden. Die fleißigsten Punktesammler auf Seiten des TTC waren Matthias Linder und Lars Haag. Die beiden konnten je 2 Einzel gewinnen und waren auch im Doppel mit ihren Partnern erfolgreich. Die Punkte für den TTC erspielten Thomas Kolbin, Matthias Linder (2), Christian Müller, Lars Haag (2), Moritz Hofherr und die Doppel Kratschmer/Haag und Kolbin/Linder.

Herren Bezirksliga: TT Ramstein-Miesenbach – TTC Winnweiler 2 9:0

Leider war es unserer Zweiten am Wochenende nicht möglich 6 gesunde Spieler an die Platte zu schicken und musste die Partie in Ramstein kampflos abgeben.

Herren Kreisliga:     TTV Marienthal – TTC Winnweiler 3     7:9

Die erwartet schwere Aufgabe für unsere Dritte beim Tabellenzweiten. Mit dem Sieg im Auftaktdoppel war die Meisterschaft perfekt, nur ein einziger Punkt hatte dem TTC noch gefehlt um den Titel perfekt zu machen. Aber der Meister ließ sich daraufhin nicht hängen und wollte die Begegnung natürlich auch gewinnen. Dafür war in erster Linie unser vorderes Paarkreuz zuständig. Andreas Metzger konnte 2 Einzel und Gunter Franck sogar 2 Einzel und 2 Doppel mit Martin Rothaar gewinnen. Die restlichen Punkte fuhren Alexander Geißler und die bärenstarke Sigrid Wasem (2) ein.

Herren Kreisklasse:     TTC Winnweiler 4 – TTF Rockenhausen 4    8:4

Auch unsere Vierte konnte ihr letztes Heimspiel erfolgreich gestalten und die Gäste aus der Ährenstadt bezwingen. Für den TTC punkteten Manfred Döpke (2), Volker Menzel, Tizian Hoffmann (2), Niclas Schwarz und die beiden Doppel Döpke/Menzel und Hoffmann/Schwarz. Damit steht unsere 4.Mannschaft auf Platz 3 punktgleich mit dem Tabellenzweiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.