Damen Oberliga: TSG Zellertal – TTC Winnweiler 7:7

Zum Rückrundenauftakt stand gleich mal das Lokalderby beim Tabellenführer auf dem Plan. Vor der Partie hätte man wahrscheinlich für ein Unentschieden unterschrieben, immerhin musste man auf Marcella Franck verzichten während der Gastgeber aus dem Vollen schöpfen konnte. Nach dem Spielverlauf wäre aber auch ein Auswärtssieg durchaus im Bereich des Möglichen gewesen, denn die TTC Mädels waren bereits mit 7:5 vorne. Der Auftakt lief zunächst nicht optimal, beide Doppel gingen an Zellertal. Das vordere Paarkreuz konnte den Rückstand jedoch schnell wieder ausgleichen. Dann ging der Gastgeber wieder in Führung, es sollte aber die letzte in diesem Spiel sein. Nach dem 3:3 Ausgleich war Winnweiler immer in Führung konnte aber leider in den letzten beiden Einzeln den Sack nicht zu machen. Alles in allem ein gerechtes Unentschieden, da fast alle 5-Satz Matches an Winnweiler gingen. Überragend der Auftritt von Katharina Dinges, die Nummer 1 des TTC konnte alle 3 Einzel gewinnen. Die restlichen Zähler erspielten Angela Radetz (1) und Tanja Schultz (3).

Herren 2.Pfalzliga: TTC Winnweiler – TTC Riedelberg 9:4

Ein vor allem in dieser Höhe nicht zu erwartender Heimsieg für unsere Erste gegen die wohl zweitbeste Mannschaft der 2.Pfalzliga. Das Spiel begann schon verheißungsvoll mit einer 2:1 Führung nach den Doppeln. Die beiden Spiele im vorderen Paarkreuz gingen daraufhin an die Gäste, dann schlug Winnweiler gnadenlos zurück und konnte 6 Spiele in Serie gewinnen. Die Punkte fuhren Carsten Wiegand, Björn Böttger, Ilja Kratschmer, Christian Müller (2), Lars Haag, Thomas Pfannenstein und die Doppel Böttger/Müller und Kratschmer/Haag ein. Damit liegt unsere 1. Mannschaft auf Platz 3 in der 2.Pfalzliga und ist nur einen Punkt hinter dem Tabellenzweiten.

Damen Bezirksliga: TuS Hochspeyer 2 – TTC Winnweiler 3 6:8

Mit diesem Erfolg in Hochspeyer dürfte unserer 3. Damenmannschaft der 2.Platz in der Bezirksliga nicht mehr zu nehmen sein. Zwar mussten unsere Mädels in diesem wichtigen Spiel auf Kapitän Jutta Pretzner verzichten, konnten sich aber nach großem Kampf am Ende durchsetzen. Die Punkte für den TTC holten Isabel Messer, Andrea Braun (2), Stephanie Fränznick (2), Jasmin Fränznick (2) und das Doppel Messer/Braun.

Herren Bezirksliga: TTC Winnweiler 2 – TTC Sand 2:9

Leider konnte unsere Zweite im ersten Rückrundenspiel nicht in Bestbesetzung antreten. Die Gäste hingegen rückten mit ihrer Top 6 an und ließen sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Lediglich Jochen Hemmer und Moritz Hofherr konnten Ergebnisskosmetik betreiben. Damit hängt unsere 2.Mannschaft nach wie vor im Abstiegskampf fest.

Herren Kreisliga: TV Wartenberg-Rohrbach – TTC Winnweiler 3

Eine klare Sache für unsere Dritte, obwohl man auf Martin Rothaar verzichten musste. Eine überragende Leistung lieferten Andreas Metzger und Heinz Hill ab, sie konnten beide Einzel und das gemeinsame Doppel gewinnen. Die restlichen Punkte fuhren Felix Angne, Manfred Döpke, Volker Menzel und das Doppel Menzel/Döpke ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.