Damen 2.Pfalzliga: BTTF Zweibrücken – TTC Winnweiler 2 5:8

Einen entscheidenden Schritt in Richtung Meisterschaft konnte unsere Zweite am Sonntag in Zweibrücken machen. Durch den Sieg beim Tabellenzweiten hat man nun einen 9 Punkte Vorsprung auf die Rosenstädter und kann den Sekt schon kalt stellen. Einmal mehr überragend spielte Lea Zielonka, die wie schon so oft in dieser Saison alle Einzel gewinnen konnte. Die Nummer 1 des TTC steht damit als bilanzstärkste Spielerin der Pfalzliga bei 31:1 Spielen. Aber auch die anderen Spielerinnen des TTC spielen eine starke Runde und weisen starke Bilanzen auf, Für die Punkte am Sonntag sorgten Lea Zielonka (3), Sigrid Wasem (2), Caroline Franck (2) und das Doppel Sigrid Wasem/Caroline Franck.

Herren Bezirksliga: TTC Winnweiler 2 – TTV Siegelbach 8:8

Ein sehr überraschender Punktgewinn für unsere 2. Herrenmannschaft, die an diesem Abend zu 50 % aus der 3.Mannschaft bestand. Mit Martin Salm, Günter Haag und Moritz Hofherr mussten gleich drei Stammspieler passen. Wohl dem der dann solche Ersatzspieler hat wie Gunter Franck. Die etatmäßige Nummer 1 der Dritten musste ob der vielen Ausfälle sogar im mittleren Paarkreuz auflaufen und konnte dort beide Einzel gewinnen. Auch ein Doppelerfolg gemeinsam mit Thomas Pfannenstein war ihm vergönnt und mit ein wenig Fortune hätten die beiden auch im Schlussdoppel triumphieren können. Ebenfalls eine starke Leistung lieferten Christof Brunn und Alex Geißler ab, auch sie konnten ihre beiden Einzel gewinnen. Den letzten Punkt steuerte Thomas Pfannenstein bei. Damit steht unsere Zweite auf Platz 7 in der Tabelle.

Jugend Kreisliga: TTC Winnweiler – Post SG K’lautern 6:3

Auch wenn die Gäste nur zu dritt angereist waren konnten sie unserer Jugend doch das Leben sehr schwer machen. Gegen die Nummer 1 de Postler war kein Kraut gewachsen, er holte 2 Einzel und ein Doppel für Kaiserslautern. Ansonsten gaben sich die TTC-Akteure keine Blöße und siegten durch die Punkte von Luca Humbert, Nils Stengel, Nick Worster (2), Vincent Hoffmann und das Doppel Stengel/Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.