Damen Oberliga: TTC Nünschweiler – TTC Winnweiler 3:8

Am Sonntag musste unsere 1.Damenmannschaft in Nünschweiler ran und hatte beim ersatzgeschwächten Gastgeber keine Mühe den 7 Saisonsieg einzufahren. Nach den Doppeln stand es noch 1:1, Katharina Dinges und Marcella Franck mussten sich im 5. Satz knapp geschlagen geben während Angela Radetz und Tanja Schultz siegreich waren. In den Einzeln jedoch ließen unsere Mädels nichts anbrennen und konnten durch die Punkte von Katharina Dinges (3), Angela Radetz , Tanja Schultz (2) und Marcella Franck als Sieger vom Tisch gehen. Nach Verlustpunkten stehen unsere Damen derzeit auf Platz 2, die nächsten beiden Spiele zeigen dann wohin es letztendlich geht in dieser ausgeglichenen Spielklasse. Das Thema Abstiegskampf ist seit gestern allerdings erledigt.

Damen 1.Pfalzliga: TTC Winnweiler 2 – TTC Frankenthal 2:8

                                      TTC Riedelberg – TTC Winnweiler 2 8:0

Ein Doppelspieltag stand für unsere 2. Damenmannschaft auf dem Programm und die Gegner waren keine Laufkundschaft. Zunächst war am Freitag der Tabellendritte aus Frankenthal zu Gast und ausgerechnet einen Tag zuvor erwischte die Grippewelle unser Team. Man musste das komplette Wochenende ohne Jane und Caroline Franck auskommen. Am Freitag konnte man noch 4 gesunde Spielerinnen stellen und holte durch Lea Zielonka und das Doppel Zielonka Wasem noch 2 Punkte gegen die Vorderpfälzer. Am darauf folgenden Samstag schafften wir es leider nicht eine Mannschaft zu stellen und so musste das Spiel beim Tabellenführer in Riedelberg geschenkt werden.

Herren 2.Pfalzliga: TTV Siegelbach – TTC Winnweiler 5:9

Ein souveräner Sieg beim Schlusslicht bringt unsere Erste auf den Relegationsplatz der 2.Pfalzliga. Durch die Punkte von Carsten Wiegand, Ilja Kratschmer (2), Christian Müller, Lars Haag (2), Thomas Pfannenstein und der Doppel Wiegand/Pfannenstein und Haag/Kratschmer schafft unsere 1.Herrenmannschaft historisches. Noch nie stand man auf dem 2.Platz in der 2.Pfalzliga! Weiter so!!

Jugend Kreisliga: TTC Winnweiler – TSG Kaiserslautern 2:6

Gegen den Tabellenführer, die Mädchenmannschaft der TSG, hatte unsere Jugend keine Chance. Die Lauterer Mädels spielten mit einer Spielerin aus der 1.Mannschaft (Regionalliga) und aus der 2.Mannschaft (Oberliga). Dennoch verkauften sich unsere Jungs sehr gut und konnten durch Niclas Schwarz und das Doppel Hoffmann/Humbert ein wenig Ergebniskosmetik betreiben. Erwähnenswert auch die Leistung von Luca Humbert, der gegen die Nummer 1 der Gäste ein hervorragendes Spiel machte und einen Satz gewinnen konnte.

Schüler Kreisliga: TTF Rockenhausen – TTC Winnweiler 0:6

Ein nie gefährdeter Sieg für unsere Kleinsten gegen Rockenhausen. Durch die Punkte von Luca Humbert, Nils Stengel, Julius Glanz, Felix Bart und die Doppel Humbert/Stengel und Glanz/Bart konnte der 7. Saisonsieg eingefahren werden. Damit steht man weiterhin auf Platz 2, allerdings hat man keine Chance mehr Meister zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.